Unsere Philosophie

Wir vertreten die Ansicht, dass ausnahmslos JEDER Mensch Zugang zur Musik finden kann, wenn er es möchte.

Deshalb gibt es bei uns weder eine Aufnahmeprüfung noch sonstige Leistungsfeststellungsprüfungen. Wir versuchen unsere Schüler in ihrem Lernprozess möglichst individuell zu begleiten und setzen dabei auf Motivation („Das möchte ich auch spielen können!“) statt Leistungsdruck. Selbstverständlich muss aber auch der motivierteste Schüler ÜBEN – Wir setzen daher auf exakte motivierende Anleitung zum zeitsparenden, effizienten Üben.

Den „Lohn“ dieser Arbeit erhalten unsere SchülerInnen dann bei den regelmäßigen Vorspielabenden und Schülerkonzerten.
Damit das Soziale nicht zu kurz kommt, gibt es den jährlichen Eltern-Lehrer-Schüler-Ausflug und je nach Angebot auch diverse geführte Konzertbesuche.